top of page

🇲🇰

Tag 1 in Mazedonien.


Wir sind in Mazedonien angekommen, und es ist definitiv nicht das, was wir erwartet haben. Die Landschaft hat sich drastisch verändert. Von weitreichenden Tälern bis hin zu steilen Bergen – es ist ein atemberaubender Ort. Die Natur hier ist einfach überwältigend und bietet eine Vielfalt, die uns immer wieder überrascht.

Die Einheimischen, die wir getroffen haben, sind unglaublich freundlich und hilfsbereit, aber sie haben uns auch von einigen Herausforderungen und Problemen berichtet, mit denen das Land derzeit konfrontiert ist. Trotz dieser schwierigen Situation lassen sie sich nicht unterkriegen und teilen ihre Geschichten und ihre Kultur mit uns.

Unsere erste Offroad-Fahrt in Mazedonien war ein weiteres eindrucksvolles Beispiel dafür, warum wir diese Reisen unternehmen. Die Natur hat uns wieder einmal gezeigt, warum wir fahren. Die Strecken führten uns durch abwechslungsreiche Landschaften, die uns immer wieder zum Staunen brachten. Von engen, kurvigen Pfaden bis hin zu offenen, weitläufigen Ebenen – jede Strecke bot neue Herausforderungen und spektakuläre Ausblicke.

Es ist diese Mischung aus Abenteuer, Natur und Begegnungen mit den Menschen vor Ort, die unsere Reise so besonders macht. Wir sind gespannt darauf, was Mazedonien noch für uns bereithält, und freuen uns darauf, die nächsten Tage hier zu verbringen und weiter zu erkunden.

Bleibt dran für weitere Updates und spannende Geschichten von unserer Motorradreise durch Mazedonien!




25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

We survived Rumania 🤘

Und so, nach dem Fahren im Mekka des Enduro, Sibiu, sind wir am Ende dieser Reise angelangt. Die Kosten dieser epischen Tour? Ein Adventure-Bike, das schlichtweg den Geist aufgegeben hat. Ein paar Rei

Comments


bottom of page