top of page

🇷🇴

Wir sind in Rumänien angekommen, dem Mekka für Enduro-Fahrer, und wie es sich gehört, war die Auswahl des ersten Tracks ein echter Schlag ins Gesicht – im positivsten Sinne! 😅


Schon bei der Ankunft spürten wir die besondere Atmosphäre dieses Landes, das für seine herausfordernden und abwechslungsreichen Offroad-Strecken bekannt ist. Die Landschaft ist rau und wunderschön zugleich, perfekt für diejenigen, die das Abenteuer suchen und ihre Fahrkünste auf die Probe stellen wollen.


Unser erster Track war nichts für schwache Nerven. Die Strecke war anspruchsvoll, mit steilen Anstiegen, engen Kurven und unvorhersehbaren Hindernissen. Es fühlte sich an, als ob die Natur uns direkt herausfordern wollte, und wir nahmen die Herausforderung mit Begeisterung an. Jeder Meter war eine neue Prüfung unserer Fähigkeiten und unserer Ausdauer.


Trotz der intensiven Anstrengung war es ein absoluter Genuss. Die atemberaubenden Aussichten, die frische Luft und das Gefühl der Freiheit auf den Trails – all das machte die Anstrengung mehr als wett. Wir fühlten uns lebendig und voller Energie, trotz der körperlichen Herausforderungen.


Rumänien hat uns bereits am ersten Tag gezeigt, warum es ein Paradies für Enduro-Fahrer ist. Die unberührte Natur, die spannenden Strecken und die Gastfreundschaft der Menschen machen dieses Land zu einem besonderen Ort für unser Abenteuer.


Wir sind gespannt, was die nächsten Tage bringen werden, und freuen uns darauf, weitere Tracks zu erkunden und uns neuen Herausforderungen zu stellen. Bleibt dran für mehr spannende Berichte und Eindrücke von unserer Motorradreise durch Rumänien!



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

We survived Rumania 🤘

Und so, nach dem Fahren im Mekka des Enduro, Sibiu, sind wir am Ende dieser Reise angelangt. Die Kosten dieser epischen Tour? Ein Adventure-Bike, das schlichtweg den Geist aufgegeben hat. Ein paar Rei

Commentaires


bottom of page