top of page

Day 2 🇲🇰

Heute, am zweiten Tag in Mazedonien, sind wir vom Shar Nationalpark bis nach Leunovo gefahren und es war wieder einmal der absolute Hammer! Der Shar Nationalpark hat uns mit seiner beeindruckenden Natur und den abwechslungsreichen Strecken in seinen Bann gezogen.

Die Fahrt begann mit einem herrlichen Sonnenaufgang, der die Berge in ein goldenes Licht tauchte. Die frische Morgenluft und die Stille der Natur waren der perfekte Start in den Tag. Die Wege im Nationalpark boten alles, was das Enduro-Herz begehrt: steinige Passagen, sanfte Hügel und anspruchsvolle Anstiege. Jeder Kilometer war ein neues Abenteuer und wir konnten uns an der unberührten Schönheit der Landschaft kaum sattsehen.



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

We survived Rumania 🤘

Und so, nach dem Fahren im Mekka des Enduro, Sibiu, sind wir am Ende dieser Reise angelangt. Die Kosten dieser epischen Tour? Ein Adventure-Bike, das schlichtweg den Geist aufgegeben hat. Ein paar Rei

Σχόλια


bottom of page